Internetpräsenz

Internetpräsenz

Online zu sein ist entscheidend, um lokale Unternehmen zu gewinnen. Die meisten Menschen denken, dass das Internet nur eine Möglichkeit ist, weltweite Kunden anzusprechen, aber es kann auch effektiv für lokale Geschäfte genutzt werden.

Wie erreichen Sie also gebietsspezifische Kunden durch die Nutzung des Internets? Es gibt ein paar Methoden, die funktionieren. Hier sind drei der besten:

#1) Google Maps

google.com/maps ist im Wesentlichen eine gebietsspezifische Suchmaschine. Wenn jemand sie benutzt, gibt er einfach das Geschäft ein, das Sie suchen, z. B. Lebensmittelgeschäfte. Dann zeigt die Karte die Lebensmittelgeschäfte in seiner Umgebung an.

Sie brauchen nicht einmal eine Website, um hier zu erscheinen. Solange Google über Ihr Unternehmen Bescheid weiß, werden Sie auf der Karte erscheinen. Google wird auch Ihre Adresse und Telefonnummer auflisten.

Wie viele Personen nutzen Google lokal?

Mehr als fünfzig Millionen Menschen tun dies jeden Monat. Daher ist es leicht einzusehen, warum dies ein guter Ort wäre, auf den man sich konzentrieren sollte.

Auch die kleineren Suchmaschinen wie Bing und Yahoo haben ihre eigene Version. Es wäre eine gute Idee, auch bei ihnen gelistet zu werden. Google ist jedoch die wichtigste, weil die Überwiegende Mehrheit der Menschen Google für die lokale Suche verwendet.

#2) SEO

Trotz der Tatsache, dass Google maps so populär ist, nutzen weiterhin Tonnen von Menschen Google.com für ihre lokale Suche. Aus diesem Grund werden Sie auch eine SEO-Kampagne durchführen wollen, die nur auf gebietsspezifische Suchbegriffe abzielt. Wenn Sie zum Beispiel ein Klempner sind, der in Düsseldorf lebt, würden Sie wahrscheinlich den ersten Platz für Düsseldorfs Klempner einnehmen wollen.

Wie erreichen Sie den Platz #1?

Dazu benötigen Sie Links, die auf Ihre Website verweisen. Je mehr Links Sie haben, desto besser. Nicht alle Links werden gleich erstellt.

Es gibt im Grunde zwei Arten von Links: Einseitige und reziproke Links. Reziproke Links sind Links, bei denen Sie mit einer anderen Person vereinbaren, auf deren Website zu verweisen, solange diese auf Ihre Website verweist. Früher war dies sehr effektiv, aber das ist nicht mehr der Fall.

Warum sind einseitige Links die besten?

Das liegt daran, dass Google weiß, wenn eine andere Website auf die Ihrige verlinkt, ohne dafür eine Gegenleistung zu erhalten, muss Ihre Website qualitativ hochwertig sein.

Woher bekommen Sie einseitige Links?

Die Links zu Artikeln, Verzeichnissen, Foren und Blogs gehören zu den besten, die es gibt. Wenn Sie sich ausschließlich auf diese Websites konzentrieren, erhalten Sie für viele Begriffe eine Rangliste.

#3) PPC-Werbung

Mit Pay-per-Click-Kampagnen können Sie Ihre Kampagnen mittels Geo-Targetings ausrichten. Auf diese Weise können Sie angeben, an welchen Orten Sie sich präsentieren möchten.

Wenn Sie z. B. das Schlüsselwort Gebrauchte Kajaks nur auf Maine ausrichten, werden Sie nur angezeigt, wenn Leute in Maine nach diesem Begriff suchen. Wenn jemand aus Kalifornien dasselbe Stichwort eingibt, werden Sie nicht angezeigt. Mit anderen Worten: Auch wenn das Stichwort nicht das Wort Maine enthält, werden Sie nur angezeigt, wenn Einheimische nach dem Wort suchen.

Wenn Sie das Internet nicht nutzen, um lokale Verkäufe zu generieren, könnten Sie unter dem Strich viel Geld verlieren. Hoffentlich helfen Ihnen diese drei Tipps beim Einstieg.