Kundenerkennung

Kundenerkennung

Wie erreichen Sie lokale Kunden? Das ist eine Frage, an der viele Unternehmen interessiert sind. Viele Menschen wissen, wie einfach es ist, die Menschen außerhalb der Region zu erreichen, aber wie erreichen Sie die Menschen dort, wo Sie leben?

Das ist gar nicht so schwierig. Hier sind drei Tipps, um dies erfolgreich zu tun:

#1) Besorgen Sie sich ihre Kontaktinformationen

Die meisten Kunden benötigen mehrere Kontakte, bevor sie mit Ihnen Geschäfte machen können. Daher müssen Sie ihre persönlichen Daten erhalten, damit Sie weiterhin an sie vermarkten können.

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun.

Eine Methode besteht darin, sie an eine #800-Nummer zu senden. Alles, was Sie tun, ist eine kurze Nachricht zu verfassen, um ihr Interesse zu wecken. Sie könnten ihr einen Titel geben wie die sieben häufigsten Fehler, die Menschen bei der Wahl einer Teppichreinigungs-Firma machen. Geben Sie ihr einen interessanten Titel, damit die Leute ihr zuhören.

Sie wollen ihnen nicht die ganze Geschichte erzählen. Stattdessen sollten Sie gerade genug Informationen bereitstellen, um ihr Interesse zu wecken. Um alle Informationen zu erhalten, müssen Sie sie bitten, ihre Kontaktinformationen zu hinterlassen. Sie können dann einen kostenlosen Bericht verschicken.

Sie können sie auch direkt auf Ihre Website schicken, wo sie ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse eintragen. Solange Sie mit Ihren Werbekampagnen nur lokale Kunden ansprechen, kann dies sehr effektiv sein.

#2) Jährliches Abendessen zur Preisverleihung

Hier würdigen Sie Ihre Kunden für das, was sie geleistet haben. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie sind ein Finanzplaner. Wenn einer Ihrer Kunden seine finanzielle Situation erheblich verbessert hat, könnten Sie ihn für seine harte Arbeit würdigen.

Sie könnten das ganze Abendessen lang darüber sprechen, wie Sie Ihre Kunden für ihre Leistungen anerkennen können. Das ist eine großartige Möglichkeit, sie einzubinden und auch zu sehen, wie viele andere von Ihren Leistungen profitiert haben.

Sie sollen ihre Freunde mitbringen. Wenn sie kommen und sehen, wie aktuelle Kunden großartige Dinge über Sie sagen, dann hilft das wirklich, neue Geschäfte anzubahnen.

#3) Wettbewerbe

Eine andere Sache, die funktioniert, ist die Durchführung von Wettbewerben, um die Öffentlichkeit einzubeziehen. Zum Beispiel könnten Sie sie dazu bringen, sich einen Namen für Ihr Unternehmen auszudenken. Der Gewinner würde dann eine Art Belohnung erhalten, meistens eine Geschenkkarte für Ihre Produkte.

Was springt für Sie dabei heraus?

Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Alle diese Methoden erzeugen einfach mehr Interesse an Ihrem Unternehmen. Sie sind viel besser als der traditionelle langweilige Marketingstil, den die meisten Unternehmen betreiben.

Wie erzeugen Sie Interesse für diese Veranstaltungen?

Solange es sich um eine Geschichte von öffentlichem Interesse handelt, sollten Sie vielleicht eine Pressemitteilung einreichen. Dies sind großartige Möglichkeiten, für Ihre Veranstaltung zu werben.

Wie erreichen Sie es, dass die Pressemitteilung angenommen wird?

Man darf nicht vergessen, dass die Presse langweilige Werbe-Pressemitteilungen hasst. Wenn Sie sich also eine Veranstaltung einfallen lassen können, die der Öffentlichkeit hilft, werden sie begeistert sein.

#4) Sponsern Sie eine Non-Profit-Veranstaltung

Auf diese Weise können Sie einer guten Sache helfen und gleichzeitig kostenlose Werbung erhalten.

Unterm Strich gibt es eine Milliarde solcher aufregenden Möglichkeiten, wie Sie lokale Kunden erreichen können. Hoffentlich helfen Ihnen diese vier Tipps, einige Ideen zu entwickeln, die Sie nutzen können.